Wir helfen Ihnen gerne:
035 023 / 51 40 40
Mo.- Fr.: 9 Uhr - 18 Uhr
service-at-ewhisky.de
Online-Hilfe & Ticket System

 
 

GLENFARCLAS 1988 NO.22 Thomas Reid

01-01-060-023
 

169.95€

( inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Preis pro 1 Liter: 242.79 €
Glenfarclas
Schottland
Speyside
Destillerie (Glenfarclas Distillery Ballindalloch Banffshire AB37 9BD/GB)
Single Malt
1988
2018
46.0%
0.7l
Holzdose
keine

Whisky Eigenschaften

Beschreibung

Limitiert auf 3.600 Flaschen

die unabhängige Glenfarclas Brennerei „The Spirit of Independence“ hat die Tore ihres alten Fasskellers geöffnet, um eine Single Malt Rarität aus der Limited Rare Bottling Serie zu präsentieren. Die Glenfarclas Edition No. 22 Vintage 1988 ehrt dabei den schottischen Philosophen Thomas Reid und ist auf 3.600 Flaschen limitiert und einzeln nummeriert. Die Reifung erfolgte zu 100% in Oloroso Sherry Casks. Natürlich ohne Farbstoff und ohne Kältefiltrierung

  • Goldgelb
Keine Abbildung

Die Glenfarclas Distillery wurde im Jahre 1836 von Robert Hay gegründet. Im Jahr 1865 erwirbt John Grant die Brennerei. Seitdem ist Glenfarclas in Familienbesitz. Nach einer Beteiligung der Pattison, Elder & Co. im Jahr 1892 geht Glenfarclas nach deren Bankrott 1898 auch fast mit unter. Nur durch den Verkauf der noch reifenden Vorräte konnte die Pleite abgewendet werden. In den 60er Jahren des 20 Jahrhunderts erfolgen umfangreiche Renovierungsarbeiten auf dem Gelände der Brennerei statt. Die Destillerie ist schon immer für gute Whiskyqualität bekannt. Große Teile der Produktion werden deshalb für verschiedene Blended Malts verwendet. Daneben gibt es eine sehr umfangreiche Produktpalette an Originalabfüllungen. Dadurch, dass die Destillerie bis heute unabhängig geblieben ist, gibt es auch keine Abfüllungen von unabhängigen Abfüllern.
Die Destillerie befindet sich nahe dem Ort Aberlour inmitten der Speyside. Die Malts von Glenfarclas sind vollmundig und leicht süß. Noten von Malz, Sherry und anderen reifen Früchten prägen den Geschmack der Whiskys besonders.

Datenschutz-Hinweis: Erst beim abspielen des Videos werden Daten wie zum Beispiel IP-Adresse & Browserinformationen an YouTube übermittelt. Wer damit nicht einverstanden ist, sollte das Video nicht abspielen.