Wir helfen Ihnen gerne:
035 023 / 51 40 40
Mo.- Fr.: 9 Uhr - 18 Uhr
service-at-ewhisky.de
Online-Hilfe & Ticket System

 
 

GLENFIDDICH Winter Storm - Batch 2

01-01-055-028
 

279.95€

( inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Preis pro 1 Liter: 399.93 €
Glenfiddich-Destillerie
Schottland
Speyside
Destillerie (Glenfiddich Distillery Dufftown Banffshire AB55 4DH/GB)
Single Malt
21 Jahre
43.0%
0.7l
Große GP
Farbstoff Zuckerkulör 150a

Whisky Eigenschaften

Beschreibung

Batch NO 2

Nach den ersten beiden Experimenten aus der Limited Edition Experimental Series - IPA Experiment und Project XX - hat sich Glenfiddich an eine neues Experiment gewagt – Glenfiddich Winter Storm.
Glenfiddich’s Malt Master, Brian Kinsman, ist ständig auf der Suche nach außergewöhnlichen Innovationen im Bereich des Scotch Whisky. Seine aktuelle Kreation ist das Ergebnis eines Kanada-Trips im Januar 2016, bei dem er Peller Estate besuchte – ein renommiertes Weingut in Niagara. Bei Dauerfrost besichtigte Brian die wundervollen Weinberge, wo er mehr über die Weinlese bei Mondschein und eisigen Temperaturen von - 10˚C lernte, wenn die Trauben hart wie Kieselsteine sind.
Inspiriert von seinen Erfahrungen kehrte Brian zur Glenfiddich Destillerie in Dufftown zurück und begann mit verschiedenen Eiswein-Fässern aus französischer Eiche des kanadischen Weinguts zu experimentieren. Dafür befüllte er sie mit unterschiedlichen Glenfiddich Single Malts und ließ sie bis zu sechs Monate darin reifen. Das Ergebnis: ein perfekter Glenfiddich 21 Year Old.

  • Dunkelgoldgelb
  • Ein Bouquet aus tropischen Früchten und kandiertem Zucker in perfekter Balance mit tiefen Weinnoten.
  • Sanfte süße Noten, welche an kandierte Früchte und türkischen Honig erinnern, entwickeln sich zu köstlichen Litschi-Aromen. Die süßen Aromen werden durch den kräftigen, trockenen Geschmack des Eisweins ergänzt.
  • Litschi, Süße und Tannine
Keine Abbildung

Die Glenfiddich Distillery wurde im Jahre 1886 durch William Grant gegründet. Seit der Gründung befindet sich die Brennerei in Familienbesitz und wurde nie verkauft. Nach der Pleite von Pattison, Elder & Co. im Jahr 1892 wurde die Destillerie schwer getroffen, da der größte Abnehmer wegbrach. Daraufhin entschloss sich die Brennerei für die Herstellung hauseigener Blended Malts. Glenfiddich war zudem die erste Destillerie, die ihren Whisky im Ausland (besonders den USA) vermarkteteund das erste Besucherzentrum im Jahr 1962 auf dem Gelände errichtete. Bis heute ist es eines der meistbesuchtesten Besucherzentren des Landes. Glennfiddich ist sich über die Jahre immer seiner Linie treu geblieben und bietet eine sehr umfangreiche Produktpalette an Originalabfüllungen sämtlichen Alters an. Dadurch, dass die Destillerie bis heute unabhängig geblieben ist, gibt es auch keine Abfüllungen von unabhängigen Abfüllern.
Die Destillerie liegt in der Stadt Dufftown im Herzen der Speyside. Die Malts von Glefiddich sind aufgrund der umfangreichen Produktpalette sehr unterschiedlich. Whiskys jüngeren Alters sind eher fruchtig und leicht süß. Ältere Whisky sind dagegen vollmundigen, weisen Eichenholz- und Malzaromen auf.


 Datenschutz-Hinweis: Erst beim abspielen des Videos werden Daten wie zum Beispiel IP-Adresse & Browserinformationen an YouTube übermittelt. Wer damit nicht einverstanden ist, sollte das Video nicht abspielen.