Wir helfen Ihnen gerne:
035 023 / 51 40 40
Mo.- Fr.: 9 Uhr - 18 Uhr
service-at-ewhisky.de
Online-Hilfe & Ticket System

 
 

GLENGOYNE Legacy Chapter One

01-01-058-003
 

54.95€

( inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Preis pro 1 Liter: 78.5 €
Glengoyne
Schottland
Eastern Highlands
Destillerie (Lang Brothers Ltd. Dumgoyne Killearn Glasgow G63 9LB/GB)
Single Malt
48.0%
0.7l
Tube
keine

Whisky Eigenschaften

Beschreibung

Die ist die erste Abfüllung der neuen Legacy Serie. Diese wurde zu ehren von Cochrane Cartwright, dem legendären Brennereimanager von Glengoyne aufgelegt.

In seinem Bestreben den FRUCHTIGEN CHARACKTER des Glengoyne Whisky extrem zu betonen entwickelte er die "langsame" Brennblase (welche die langsamsten in Schottland war) und führte zudem die Reifung in Sherryfässern bei Glengoyne ein. Diese Änderungen in Summe führten zu einer bemerkenswerten Verstärkung der süßen, fruchtigen Eigenschaften, für die Glengoyne heute bekannt ist.

Damit dürfte diese Neuerscheinung den kompletten und besonderen Charackter von Glengoyne verkörpern.

First fill European oak Oloroso sherry casks

  • Bernsteingelb
  • Voller und reichhaltiger, klebriger Toffee-Pudding mit Datteln und Vanillepudding, warmer Birne und Zimt
  • süßen, fruchtigen Sherry-Noten über sanfter Eiche mit Sultaninen und Vanille
  • Getrocknete Früchte und Gewürze, lang und ausgewogen
Keine Abbildung

Die Glengoyne Distillery wurde im Jahre 1833 unter dem Namen Brunfoot Distilery von der Familie Edmonstone gegründet. Nach einigen Besitzerwechseln, erfolgt 1905 die Umbennenung in Glengoyne Distillery. Im Jahr 1965 wird die Brennerei renoviert und die Produktionskapazität wurde angehoben. Seit 2003 ist die Destilerie im Besitz der IanMacLeod Distillers Ltd. Teile der Produktion werden seither für verschiedene Blended Malts, wie den von Famous Grouse verwendet. Daneben gibt es einige Originalabfüllungen, sowie limitierte Sonderabfüllungen. Abfüllungen von unabhängigen Abfüllern sind auch erhältlich.
Die Destillerie liegt südlich von Killearn inmitten der Eastern Highlands. Die Malts von Glengoyne sind weich und leicht trocken. Noten von Sherry und reifen Äpfeln prägen den Whisky besonders.

Datenschutz-Hinweis: Erst beim abspielen des Videos werden Daten wie zum Beispiel IP-Adresse & Browserinformationen an YouTube übermittelt. Wer damit nicht einverstanden ist, sollte das Video nicht abspielen.