Wir helfen Ihnen gerne:
035 023 / 51 40 40
Mo.- Fr.: 9 Uhr - 18 Uhr
service-at-ewhisky.de
Online-Hilfe & Ticket System

 
 

FAQs - Häufig Gestellte Fragen

 

FAQs - Häufig Gestellte Fragen unsere Besucher und Kunden, haben wir für Sie auf dieser Seite aufbereitet. Unterteielt nach den Kategorien: Whisky, Lieferung, Shop und Sonstiges können Sie schauen ob wir Ihre Frage bereits bedacht haben.

Sollte Ihre Frage noch nicht dabei sein, so Fragen Sie uns einfach. Wir freuen uns über jede Hilfestellung, die wir Ihnen geben können.

Erstellen Sie in diesme Falle einfach ein neues Ticket hinter diesem Link: Hier Frage Stellen

 

Frequently Asked Questions


Fragen zum Whisky


Befindet sich in Whisky ein Farbstoff?

Zahlreiche Whiskys sind mit Nahrungsmittelzusatzstoff E150a (Zuckercouleur) gefärbt, um eine einheitliche Farbgebung über sämtliche Chargen zu gewährleisten. Dies muss nach den Bestimmungen des jeweiligen Importlandes auf der Flasche vermerkt sein oder auch nicht. In Deutschland ist der Hinweis fest vorgeschrieben.

Wie lagere ich meinen Whisky richtig?

Geöffnet:

Ein geöffneter Whisky verhält sich anders und verändert seinen Geschmack durch die Vermischung der in den Flasche befindlichen Gase. Dies geschieht aber viel langsamer als bei Wein.
Eine geöffnete Whiskyflasche hält sich etwa 6 - 8 Monate.

Was passiert während dieser Zeit in der Flasche?
Zunächst verdunstet der Alkohol und durch diesen Verlust wird der Whisky im Geschmack weicher. Die Luft in der Flasche enthält Gase, die mit den Geschmacksstoffen des Whiskys sehr langsam reagieren. Wie sich der Geschmack genau verändert ist nicht vorhersagbar. Oft wird es leider nicht besser. Weiterhin geht der Fasscharakter mit der Zeit verloren z.B: ein sherry finish Whisky verliert die Einflüsse mit der Zeit.

Sie verhindern diese Veränderungen, indem Sie in der Flasche so wenig Luft wie möglich stehen lassen. Das erreichen Sie mit einem Umfüllen in eine kleine halbe Flasche oder dem Auffüllen der Flasche mit kleinen Glaskugeln (Murmeln, Klicker, Schusser). Karaffen sind aufgrund Ihrer mangelnden Dichtheit nicht zu empfehlen. Tipp: Am besten sie öffnen nur wenige Whisky-Flaschen und trinken diese dann automatisch in einem kürzeren Zeitraum aus. ungeöffnet: Whisky lagert man grundsätzlich stehend. Im Gegensatz zu Wein wird der Whisky in verschlossenen Flaschen nicht besser oder schlechter. Die Flaschen müssen stehend gelagert werden, da der Korken nicht so dicht schließt, wie bei Wein. Der Korken auf einer Whisky Flasche ist ein Mehrfach bzw. Gebrauchskorken. Beim Wein handelt sich um einen Einmalkorken. Deshalb sitzt er nicht so fest wie bei einer Weinflasche. Whisky darf nicht prallem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Er bleicht sonst aus. Ein Barfach oder eine Schachtel die oft auch vom Hersteller mitgeliefert wird schützt den Whisky vor direktem Licht. So ist eine Lagerung über viele Jahre durchaus möglich. Die Flüssigkeitsmenge wird während dieser langen Lagerzeit Zeit durch Verdunstung über den Korken aber in einem sehr geringen Maße abnehmen.

Tipp:
Markieren Sie den Flüssigkeitsstand mit einem Stift und schauen regelmäßig nach wie schnell sich der Stand verändert. Wollen Sie einen Whisky länger lagern, so wird es etwas aufwendiger. Zunächst sollten Sie auf eine niedrigere Temperatur als die Zimmertemperatur achten. Je niedriger die Temperatur, um so weniger verdunstet aus der Flasche. Eine zusätzliche Abdeckung über dem Korken hilft ebenfalls. Beschädigen Sie dabei aber nicht den Lack des Verschlusses, weil dies wieder wertmindert sein kann. Flaschen mit einfachen Schraubkappen muss man regelmäßig von Hand nachziehen, da sie sich immer wieder von alleine lockern und dann der Whisky verstärkt verdunstet. Im Keller sollten sie die Flasche zusätzlich vor Feuchtigkeit schützen. Das Etikett fängt in einem feuchten Keller relativ leicht zu schimmeln an. Ideal wäre eine Plastiktüte, in die man die Flasche luftdicht verpackt. Aber Achtung! Die Plastiktüte darf keine Weichmacher oder andere chemische Substanzen enthalten. Sie könnten das Label ausbleichen und über den Korken auf den Flascheninhalt einwirken.

Welcher Whisky ist als Anfänger ideal, welcher ein ideales Geschenk ohne Vorkenntnisse?

Schauen Sie sich dazu unsere kurzen aber informativen Videos im Whisky-interaktiv Teil an. Dort beschreiben wir eine Auswahl von beliebten Whiskys und geben wertvolle Tipps. Alternativ können Sie auch unsere Geschmackssuche im Shop nutzen.


Fragen zur Lieferung


Versenden Sie an Packstationen?

Ja natürlich, einfach die notwendigen Versanddaten angeben. Hinweis: Momentan kann es bei der Eingabe von einer Packetstation in der Lieferadresse zu Problemen im Shopsystem kommen. Ist dies bei Ihnen der Fall, geben Sie die Packstation einfch im Hinweisfeld ein. Zum Beispiel: Bitte Lieferung an Packstation: -- Adresse der Packstation --

Lieferung in das Ausland?

Ja, bitte beachten Sie in der Rubrik Lieferung und Versand die abweichenden Versandkosten für das jeweilige Land. Hinweis: Bei nicht innerdeutschen Adressen kann es bei der Erstellung eines Kundekontos momentan zu Problemen im Shop kommen. Bitte wählen Sie in diesem Fall beim CheckOut einfach "GAST" aus und Ihrer Bestellung geht bei uns ein.

Kann ich einen Wunschtermin angeben?

Ja natürlich, bitte in dem vorgesehenen Bemerkungsfeld in der Bestellung mit angeben.

Wie lange dauert die Lieferung?

Die Lieferzeit beträgt zwischen 2-7 Tagen. Der überwiegenden Teil wird aber zwischen 2-3 Werktagen bearbeitet und zugestellt. Bestellungen werden grundsätzlich von Montag bis Freitag bearbeitet.


Sonstige Fragen


Führen Sie selbst Tastings durch?

Ja, aktuell können wir Ihnen für den Raum Sachsen ein Whiskytasting von externen Anbietern vermitteln.

Kann man einen Gutschein erwerben?

Ja, Sie können den Wert in einer beliebigen Höhe festlegen. Bestellen können Sie per Mail. [email protected] oder Telefon. Weitere Informationen finden Sie im Whisky-Interaktiv-Teil unter Gutscheine.


Fragen Zum Shop


Was geschieht mit meinen persönlichen Daten?

Ihre Daten werden bei dem Versand Banktransaktionen der Erstellung von Rechnungen verwendet. Für Werbezwecke oder sonstige Dienstleistungen werden Ihre Daten nicht weitergegeben. Sehen Sie dazu auch unsere Datenschutzlinien.

Welche Zahlungsarten bieten Sie an?

Sofortüberweisung - Paypal/Kreditkarte - Vorkasse - Nachnahme

Gibt es einen Laden wo man vor Ort einkaufen kann?

Nein, Sie können bei uns lediglich Ihre bereits bestellte Ware nach einer Terminvereinbarung abholen.


Fragen zur Technik


Ich kann mich im Shop nicht einloggen/anmelden.

Folgende Hilfestellung kann ich Ihnen zwecks Login geben.
Meistens können unsere Kunden sich nicht einloggen, wenn sie das Passwort (zum Beispiel aus der E-Mail etc.) kopieren und dann einfügen.

Dabei übersehen Sie, dass vorn oder hinten aus Versehenen ein Leerzeichen mit kopiert wurde.
D.h tippen Sie das Passwort wenn möglich mit der Tastatur ein. Überprüfen Sie ob die Anzahl der Punkte/Sternchen im Passwortfeld mit der Anzahl der Zeichen Ihres Passwortes übereinstimmt.

Auch bei Benutzername/E-Mail sollte KEIN Leerzeichen angefügt sein.

Ihr Shop-Konto (Anmeldedaten) sind Andere als die des Online Hilfesystems (Ticketsystems).