Wir helfen Ihnen gerne:
035 023 / 51 40 40
Mo.- Fr.: 9 Uhr - 18 Uhr
service-at-ewhisky.de
Online-Hilfe & Ticket System

 
 

SPRINGBANK 10 Jahre Local Barley

01-01-146-013
 

129.95€

( inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Preis pro 1 Liter: 185.64 €
Springbank Distillery
Schottland
Campbeltown
Destillerie (J. & A. Mitchell & Co. Ltd. Springbank Distillery 85 Longrow Campbeltown Argyll PA28 6EX/GB)
Single Malt
10 Jahre
2009
2019
56,2
Ja
0.7l
GP
keine

Whisky Eigenschaften

Beschreibung

(nur eine Flasche je Kunde)

Die Auflage beträgt wie beim Vorgänge 9000 Stück, gereift in 77% Bourbon Cask. und 20% Sherry Cask + 3% Port Cask

Dieser Springbank wurde mit Bere Barley der Aros Farm nahe dem Machrihanish Airport gebrannt.

  • Goldgelb
  • Sugared peels, honeydew, roasted barley and a hint of charred oak.
  • Soft smoke introduces cooking spice and a hint of meat richness to the palate, while tropical fruits give it some sweet lightness.
  • Sea salt, dried mango, vanilla and toffee.
Keine Abbildung

Die Springbank Distillery wurde im Jahre 1828 von der Familie Reid gegründet. Durch finanzielle Schwierigkeiten wurde die Brennerei 1837 an die Familie Mitchell abgegeben. Seitdem ist die Brennerei in Familienbesitz. Durch eine wirtschaftliche Depression musste die Destillerie von 1926-1933 vorübergehend geschlossen werden. Nach der Wiedereröffnung folgte eine erneute Schließung von 1979-1987. Über die Zeit entstanden mit dem Hazelburn und dem Longrow zwei weitere Whiskys, welche typische Torfaromen aufweisen. Im Jahre 2008 wurde die Destillerie entgegen dem Aufwärtstrend im Whiskyvertrieb wieder stillgelegt und blieb seitdem auch geschlossen.
Die Destillerie liegt auf der Landzunge Campbeltown und ist nur eine von zwei ortsansässigen Brennereien. Die Malts der Springbank Distillery können auf Grund der großen Produktvielfalt sehr variieren. Die Produkte von Springbank sind leicht ölig und süß. Noten von Meeressalz und Mandeln prägen den Charakter. Der Longrow ist eher erdig und sehr torfig. Noten von Eichenrauch und süßem Malz kennzeichnen diese Malts. Der Hazelburn ist hingegen delikat und leicht süß. Noten von Schwarzen Pfeffer, exotischen Früchten und Malz prägen diesen Whisky.