Wir helfen Ihnen gerne:
035 023 / 51 40 40
Mo.- Fr.: 9 Uhr - 18 Uhr
service-at-ewhisky.de
Online-Hilfe & Ticket System

 
 

Bruichladdich Bere Barley 2008 Islay Grown

Bruichladdich Bere Barley 2008 Islay Grown

Das Urgetreide „Bere“ ist eine sechszeilige Edelgerste mit kleinen Körnern und kurzen Ähren und zählt zu den ältesten Gerstensorten Schottlands. Woher das Getreide ursprünglich stammt, ist bis heute ungeklärt. Es gibt jungsteinzeitliche Funde aus einer Zeit um 3.000 v. Chr. wie auch Anzeichen für nordische Truppen, die die Bere-Gerste möglicherweise im 8. Jahrhundert erstmals auf die Hebriden brachten. Vom Charakter her würde die Bere eher zu den alten Wikingern passen, denn sie ist robust und widerstandsfähig, passt sich den kargen Böden an und gedeiht im wilden Klima der nördlichen Breiten.
Der Ertrag ist gering und das enorm dichte und schwerfällige Mahlgut macht unserem Brennerei-Equipment aus der viktorianischen Zeit schwer zu schaffen. Die großartigen Ergebnisse jedoch sprechen für sich.
Die Dunlossit Estate befindet sich auf der Ostseite der Insel, direkt gegenüber den Paps of Jura. Der Anbau von Bere auf Islay war schon immer eine enorme Herausforderung und in all den Jahren gelangen uns nur fünf Ernten, die gut genug für einen Bruichladdich Single Vintage waren. Das alles macht den Bere Barley 2008 zu einer genussvollen Rarität.

(Ex-Bourbon- und -Tennessee-Whiskey-Fässer), limitiert auf 18.000 Flaschen Islay-Quellwasser, ohne Kältefiltration, keine Farbstoffe

FAKTEN

n Getreide: 100 % Bere Barley,Dunlossit Estate, Islay
n Malz: ungetorft
n Hefestamm: Mauri und Kerry
n Destillation: Single Vintage, destilliert im Jahr 2008
n Reifung: amerikanische Eiche (Ex-Bourbon- und -Tennessee-Whiskey-Fässer)
n Alter: 9 Jahre gereift
n Qualität: Islay-Quellwasser, ohne Kältefiltration, keine Farbstoffe
n Alkoholgehalt: 50 % vol.
n Abfüllung: limitiert auf 18.000 Flaschen
n Zulassung: Kooperation mit dem Agronomy Institute (University of Highlands and Islands)

  • Goldgelb
  • Grüne Früchte - Stachelbeere, Apfel, Birne
  • vollmundig, malzig und von großartiger Tiefe
     
                         
     
     
     

Comments

Kein Eintrag