Wir helfen Ihnen gerne:
035 023 / 51 40 40
Mo.- Fr.: 9 Uhr - 18 Uhr
service-at-ewhisky.de
Online-Hilfe & Ticket System

 
 

ARDBEG Traigh Bhan 19 Jahre Batch 3

Bonus-Punkte: 300 Punkte
01-01-005-023
 

299.95€

(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Preis pro 1 Liter: 428.5 €
Lieferbar
+
Ardbeg Distillery
Schottland
Islay
Destillerie (Ardbeg Distillery Ltd. Port Ellen Islay Argyll PA42 7EA/GB)
Single Malt
19 Jahre
46.2%
0.7l
GP
keine

Whisky Eigenschaften

Beschreibung

nur 1 Flasche je Kunde

Traigh Bhan ist ein bezaubernder Ort. Weißer, weicher Sand, der beim Gehen unter den Füßen „singt“. Aber so verlockend der Strand ist, so tückisch kann er auch sein: In dem scheinbar ruhigen Wasser der schottischen See lässt zerklüftetes Vulkangestein keinen Platz zum sicheren Baden.

Erstmals seit 20 Jahren stellte Ardbeg 2019 eine neue, limitierte Abfüllung mit Altersangabe vor (die erste nach Ardbeg TEN), die in einer jährlich wechselnden Kleinserie (Batch) hergestellt wird.

Dieser torfige, rauchige Single Malt, inspiriert von der felsigen Küste Traigh Bahns auf Islay ist wahrlich unvergleichbar. Jede Charge variiert leicht im Geschmack, sodass diesem ohnehin schon außergewöhnlichen Whisky weitere Qualitäten verliehen werden.

Wie die Wellen, die an den kantigen Felsen von Traigh Bahn brechen, erinnern die Aromen der dritten Charge an eine salzige Meeresbrise. Das kraftvolle Aroma wird um Noten von weichem Toffee, Rauch und Pinienharz ergänzt. Es ist ein 19 Jahre alter, in kleinen Mengen produzierter Whisky von Ardbeg, dem Hersteller des rauchigsten und torfigsten Malt Whisky aus Islay.

American oak & Oloroso sherry casks

nicht kühlgefiltert

  • Blassgoldgelb
  • Holzrauch, Gischt, Pinienharz und Limettenschale entfalten sich in der Nase
  • Eine reichhaltige, saftige Struktur mit süßen, holzigen Noten entfaltet sich am Gaumen. Auf Sirup, Teer und Toffee folgen Anis, in Zucker gehüllte Walnüsse und dezente Gewürze
  • Herzhafte und rauchige Noten treffen sich in einem kräftigen, intensiven und lange andauernden Nachhall
Keine Abbildung

Die Ardbeg Distillery wurde im Jahre 1815 von John McDougall geründet. Bis 1973 blieb sie in Familienbesitz und wurde nach mehreren Wiedereröffnungen und Schließungen im Jahr 1997 an Glenmorangie (Moet Hennessy) verkauft.
Die Brennerei liegt an der Südküste der Insel Islay, welche durch ihre reichhaltigen Torfvorkommen besonders für die Herstellung mächtiger und rauchiger Whiskys bekannt ist.
Die Malts der Ardbeg Distillery zeichnen sich durch ihren kräftigen, rauchig-torfigen Charakter aus. Spuren von Salz gepaart mit einer ausgeprägten und anhaltenden Rauchigkeit machen die Whiskys zu typischen Vertretern der Region.

 

Datenschutz-Hinweis: Erst beim abspielen des Videos werden Daten wie zum Beispiel IP-Adresse & Browserinformationen an YouTube übermittelt. Wer damit nicht einverstanden ist, sollte das Video nicht abspielen.