Wir helfen Ihnen gerne:
035 023 / 51 40 40
Mo.- Fr.: 9 Uhr - 18 Uhr
service-at-ewhisky.de
Online-Hilfe & Ticket System

 

ARRAN Kildonan & Pladda Island - 21 Jahre

Preis in Punkten: 10497 Punkte
Bonus-Punkte: 175 Punkte
01-01-008-035
 

174.95€

(inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand)
Preis pro 1 Liter: 249.93 €
Lieferbar
+
Arran Distillery
Schottland
Western Highlands
Destillerie (Isle of Arran Distillers Ltd. Lochranza Isle of Arran KA27 8HJ/GB)
Single Malt
21 Jahre
50.4%
Ja
0.7l
Metallkiste
keine

Whisky Eigenschaften

Beschreibung

max. 1 Fl. Kunde

Die Arran Explorers Series ist eine neue Reihe von limitierten Editionen, die die Whiskysammler begeistern wird. Jede Ausgabe feiert die herausragende Schönheit und Vielfalt der Natur auf der Insel Arran. 

An der Nordküste der Insel Arran betritt der Besucher das malerische Dorf Lochranza, Heimat des Arran Single Malts.

Das malerische Dorf Kildonan liegt an der Südküste der Insel Arran und nur 1 km von der Küstenlinie entfernt befindet sich die kleine, birnenförmige Insel Pladda. Diese Insel ist in Privatbesitz und beherbergt den Leuchtturm von Pladda, der von Thomas Smith entworfen wurde und noch heute aktiv ist. Der 1790 errichtete Leuchtturm hat eine exponierte Lage am südlichen Ende der Insel. Kildonan bietet einen atemberaubenden Blick auf die Insel Pladda. In Kildonan befindet sich auch Silver Sands, einer der schönsten Strände von Arran. Außerdem gibt es in Kildonan eine Burg, die zusammen mit Lochranza Castle und Brodick Castle bedeutende Festungen waren, die die strategisch wichtige Position Arrans bei den Zugangswegen zum Firth of Clyde sicherten.

Dieser Blick von Kildonan auf die Insel Pladda und Ailsa Craig lässt sich am besten mit einem Dram vom Arran Single Malt in der Hand genießen. Dieser besondere Whisky ist 21 Jahre alt und lagerte in Ex-Sherry Butts und Puncheons, bevor er in Ruby Port Casks, die direkt aus Portugal bezogen wurden, zur Vollendung reifte. Der daraus hervorgegangene Whisky fängt die atemberaubende Aussicht auf diesen Teil der Insel perfekt ein. Nehmen Sie Ihre Sinne mit auf ein Abenteuer rund um die Insel Arran

  • Goldgelb
  • Reichhaltig und fruchtig, mit kandierten Orangenschalen, Nektarine und Veilchen. Eingekochte Sommerfrüchte mit einem Hauch von Vanillepudding
  • Süß und spritzig mit einem Hauch von Erdbeer-Lakritze, frischen Himbeeren und Ingwer. Der Einfluss des Fasses fügt dem süßen Fruchtcharakter eine weitere Dimension mit Noten von Haselnüssen hinzu
  • Ein wahrhaft vielschichtiger Dram mit einem lang anhaltenden Abgang von roten Früchten, Eiche und einem Hauch von Tabak
Keine Abbildung

Die Arran Distillery wurde erst im Jahre 1993 gegründet und gehört damit zu den jüngsten Brennereien in Schottland. Die Destillery hat sich trotz seiner noch jungen Geschichte auf dem Whiskymarkt etabliert und wurde 2007 „Schottischen Destiller des Jahres“ gewählt.
Die Brennerei liegt als Einzige auf der gleichnamigen Insel westlich von Campbeltown und erfährt sich durch Wood Finishes in unterschiedlichsten Weinfässern steigender Beliebtheit.
Die Malts von Arran besitzen einen leicht cremigen Charakter und eine gewisse Würze. Es gibt ungetorfte, sowie leicht getorfte Whiskys in unterschiedlichen Finishs. Vor allem Malz-, Frucht- und Sahnearomen prägen den Geschmack dieser Malts.

Datenschutz-Hinweis: Erst beim abspielen des Videos werden Daten wie zum Beispiel IP-Adresse & Browserinformationen an YouTube übermittelt. Wer damit nicht einverstanden ist, sollte das Video nicht abspielen.