Wir helfen Ihnen gerne:
035 023 / 51 40 40
Mo.- Fr.: 9 Uhr - 18 Uhr
service-at-ewhisky.de
Online-Hilfe & Ticket System

 
 

Glenmorangie A Tale of the Forest

Preis in Punkten: 5277 Punkte
Bonus-Punkte: 88 Punkte
01-01-069-038
 

87.95€

(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Preis pro 1 Liter: 125.64 €
Lieferbar
+
Glenmorangie
Schottland
Northern Highlands
Destillerie (Glenmorangie Distillery Tain Ross-shire IV19 1PZ/GB)
Single Malt
46.0%
0.7l
GP
Farbstoff Zuckerkulör 150a

Whisky Eigenschaften

Beschreibung

Erneut stellt Glenmorangie seine Experimentierfreude unter Beweis: Der neue Glenmorangie A Tale of the Forest ist der erste Whisky, der aus Malz gewonnen wurde, das über Botanicals trocknete. Er ist inspiriert von der sich ständig wechselnden Natur, die der Glenmorangie Director of Whisky Creation bei seinen Streifzügen durch die Wälder seiner schottischen Heimat erlebte.

Düfte, Geräusche und der Anblick des Waldes befeuerten diese experimentelle Limited Edition. Dr. Bill Lumsden nutzte dazu eine alte Methode des Darrens des Gerstenmalzes über Waldextrakten wie Kiefernnadeln und Wacholder sowie Holzrauch. So köstlich die Aromen, so ließen sie Illustratorin Pomme Chan ihren eigenen Fantasiewald erträumen, der nun das Etikett und die Verpackung des Whiskys ziert.

  • Kupferrot
  • Süßes Malz, Biskuit, cremig mit einer deutlich kräftigen, floralen Note mit Wacholder oder Koriander.
  • Ein pfeffriger, lebhafter Geschmack entfaltet sich schlagartig: Pfefferminze, Menthol, Eukalyptus, Kiefer, Baumharz, Angelikawurzel, Bitterorange mit etwas aromatischen Holzrauch.
  • Lang und ausdauernd mit spritzigen Zitrusnoten von Orangen und Zitronen sowie Eichenholz.
Keine Abbildung

Die Glenmorangie Distillery wurde im Jahre 1843 von William & John Mathesen in den Gemäuern einer alten Brauerei erbaut. Im Jahr 1887 wird die Destillerie vollständig umgebaut und es entsteht die neue Glenmorangie Distillers Co. Ltd. Nach einem Verkauf musste die Brennerei von 1931 bis 1936 auf Grund der Prohibition in den USA geschlossen werden. Nach der Modernisierung und Erweiterung in den 70er Jahren ist die Destillerie heute im Besitz der LVHM (Louis Vuitton Hennessy Moët). Glenmorangie war eine der ersten Destillerien, die mit diversen Wood-Finishs expermientierten. Daher ist heute eine umfangreiche Produktpalette an Originalabfüllungen erhältlich. Abfüllungen unabhängiger Abfüller sind dagegen überhaupt nicht zu bekommen.
Die Destillerie befindet sich außerhalb des Ortes Tain inmitten der Northern Highlands. Die Malts von Glenmorangie sind sehr weich und mild. Auf Grund der vielfältigen Finishs können verschiedenste Frucht- und Holzaromen zur Geltung kommen.

Datenschutz-Hinweis: Erst beim abspielen des Videos werden Daten wie zum Beispiel IP-Adresse & Browserinformationen an YouTube übermittelt. Wer damit nicht einverstanden ist, sollte das Video nicht abspielen.